Einfach laufend Spenden

Die Spendenempfänger für den Happy Easter Run sind diesmal die Tafel Deutschland e.V., die Initiative Chance für Kinder e.V. und auf Wahl der Community hin das Ronald McDonald Haus in Erlangen. All diese Organisationen helfen Menschen in Not - und wir sind stolz darauf, sie mit Hilfe eurer Spenden unterstützen zu können.

Tafel Deutschland e.V.

Jeden Tag werden etliche Tonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch verzehrfähig sind. Gleichzeitig sind in Deutschland viele Menschen von Armut betroffen. Ein Missstand, dem die Tafeln mit ihrer Arbeit etwas entgegensetzen:

Die 960 Tafeln retten überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel und verteilen diese an Menschen, die in Not sind. Pro Jahr rettet der Verein rund 265.000 Tonnen Lebensmittel, die an über 1,6 Millionen Menschen weitergegeben werden. Ehrenamtlich, mit viel Herz und Spaß.

www.tafel.de

Die Anmeldephase ist bereits zu Ende. Jetzt beim Newsletter anmelden und in Zukunft laufend Gutes tun!

Newsletter–Anmeldung

Initiative Chance für Kinder e.V.

Das Motto der Initiative Chance für Kinder e.V. ist “Hilfe beginnt bei den Kleinen”. Die Projekte des Vereins zielen darauf ab, das Leben von sozial schwachen, kranken oder aus anderen Gründen unglücklichen Kindern und Jugendlichen etwas schöner zu machen. Außerdem hilft der Verein Kindern, die an der seltenen und derzeit unheilbaren Krankheit Epidermolysis bullosa (Schmetterlingskrankheit) leiden. Ihre Haut ist so zart und anfällig wie die eines Schmetterlings. Diese Kinder benötigen ihr ganzes Leben medizinische Betreuung, viele Operationen und besondere Hilfsmittel.

www.chance-fuer-kinder.de

Die Anmeldephase ist bereits zu Ende. Jetzt beim Newsletter anmelden und in Zukunft laufend Gutes tun!

Newsletter–Anmeldung

Community-Wahl: Ronald McDonald Haus Erlangen

Wird im Universitätsklinikum Erlangen ein schwer krankes Kind weit weg von Zuhause behandelt, steht das Ronald McDonald Haus Erlangen bereit. Seit 1995 finden hier in 16 Apartments Familien der kleinen Patienten in wohnlicher Atmosphäre ein Zuhause auf Zeit, das ihnen Geborgenheit und ein wenig Normalität gibt. Durch die unmittelbare Nähe zum Krankenhaus sparen sie Kräfte und sind ausgeruhter und entspannter, wenn sie sich um das kranke Kind kümmern. Die ständige Nähe zu Eltern und Geschwistern, die trösten, vorlesen oder einfach nur da sind, unterstützt den Heilungsprozess des kranken Kindes.

https://www.mcdonalds-kinderhilfe.org/erlangen/unser-haus/

Die Anmeldephase ist bereits zu Ende. Jetzt beim Newsletter anmelden und in Zukunft laufend Gutes tun!

Newsletter–Anmeldung