Einfach laufend Spenden

Halloween heißt gruseln mit Spaß. Für viele Menschen liegen Ängste aber an der Tagesordnung – leider ganz ohne den Spaßfaktor.

Beim Happy Halloween Run gehen unsere Spenden an drei tolle Organisationen, die den Ängsten den Kampf ansagen: Heimwegtelefon, Deutsche Angst-Hilfe e.V. und mutruf. Alle drei haben es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen ihre Ängste zu erleichtern und möglichst ganz zu nehmen.

Mutruf

Der Verein hat das Leitbild “einander Halt geben” und das ist der Grundsatz nach dem diese “von Mensch zu Mensch”-Initiative arbeitet. Wenn man eine Panikattacke hat, kann man bei Mutruf anrufen und bekommt dabei geholfen, diese in den Griff zu bekommen. Seit 2019 existiert der Verein und möchte Menschen, die sich scheuen Hilfe zu holen oder sich gar für ihre Angstattacken schämen, eine Anlaufstelle bieten. 

https://www.mutruf.de/

Die Anmeldephase ist bereits zu Ende. Jetzt beim Newsletter anmelden und in Zukunft laufend Gutes tun!

Newsletter–Anmeldung

Heimwegtelefon

Das Heimwegtelefon ist eine Organisation, die dich nachts nach hause begleitet. Die beiden Gründerinnen lernten das Konzept 2011 in Schweden kennen und brachten es in Deutschland auf den Weg. 2018 wurde das Heimwegtelefon nach einigen Umbrüchen ein Verein. Mittlerweile begleiten über 100 Ehrenamtliche Anrufer*innen aus dem gesamten Bundesgebiet telefonisch nach Hause.

https://heimwegtelefon.net/

Die Anmeldephase ist bereits zu Ende. Jetzt beim Newsletter anmelden und in Zukunft laufend Gutes tun!

Newsletter–Anmeldung

Deutsche Angst-Hilfe e.V.

Der Verein unterstützt Angstselbsthilfegruppen im deutschsprachigen Raum, zum Beispiel bei der Gründung, aber auch im weiteren Bestehen durch Informationen, Beratung, Schulungen und Fortbildungen, sowie der Vernetzung durch die DASH-Gruppen. Aber der Verein hilft auch ganz direkt: Betroffene in ganz Deutschland können sich an den Verein wenden und bekommen Beratung und Infomaterial. Auch die Aufklärung über Angststörungen ist dem Verein ein Anliegen. Der Verein arbeitet daher mit Medien und Kooperationspartnern zusammen.

https://www.angstselbsthilfe.de/dash/

Die Anmeldephase ist bereits zu Ende. Jetzt beim Newsletter anmelden und in Zukunft laufend Gutes tun!

Newsletter–Anmeldung