Einfach laufend Spenden

Wenn das Leben auf einmal rückwärts läuft und man zu vergessen beginnt, verändert sich der Alltag oft radikal. Mit deinem Lauf unterstützt du zwei Organisationen, die auf ganz unterschiedliche Weise Demenzerkrankten helfen: zum einen durch Forschung, um die Krankheit zu mindern, zum anderen durch direkte Hilfe, um das Leben mit der Krankheit meistern zu können.

Herzensangelegenheiten 2017 e.V.

Die Gründungsmitglieder des Vereins verfügen über jahrelange Erfahrung mit Demenz und den damit einhergehenden Schwierigkeiten im Alltag. Sie unterstützen nicht nur Betroffene, sondern beraten auch Angehörige, damit diese besonnen die richtigen Entscheidungen treffen können. Sie halten Vorträge zum Thema Demenz, stellen therapeutisches Nestelmaterial zur Verfügung, bieten häusliche Beratung und Schulungen und betreuen ein Demenz-Hilfe-Telefon.

https://www.verein-demenzhilfe.de/

Jetzt anmelden und Gutes tun

DZNE-Stiftung

Die Stiftung wurde 2018 als Deutsche Demenzhilfe gegründet. 2022 wurde sie in DZNE-Stiftung umbenannt, um die Verbindung zum DZNE (Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e.V.) zu verdeutlichen. Die Stiftung sammelt Spendengelder für das in der Forschung weltweit führende Zentrum. Das DZNE und die DZNE-Stiftung möchten erreichen, dass Menschen mit Demenz, Parkinson und ALS in Zukunft von besseren Behandlungsmöglichkeiten profitieren.

https://www.dzne-stiftung.de/

Jetzt anmelden und Gutes tun